10 Regeln für die Erziehung eines Kindes mit sensorischer Verarbeitungsstörung

Von Carolyn Dalgliesh
Autor von The Sensory Child Gets Organized
Jedes Jahr werden bei Tausenden von kleinen Kindern Störungen diagnostiziert, die es ihnen erschweren, die Außenwelt aufzunehmen. Eltern von sensorischen Kindern — wie solche mit sensorischer Verarbeitungsstörung, AD / HD, Autismus, bipolarer Störung und Zwangsstörung – fühlen sich oft frustriert und überfordert, was Stress im Alltag für die ganze Familie schafft.

Ich weiß selbst ein bisschen darüber. Ich bin Elternteil eines sensorischen Kindes und Inhaber eines Unternehmens, das gegründet wurde, um diesen Kindern und ihren Familien zu helfen, in der Welt zu funktionieren. Ich kenne also aus erster Hand die Probleme, mit denen Eltern konfrontiert sind, wenn sie versuchen, das Beste aus ihren starren, ängstlichen oder abgelenkten sensorischen Kindern herauszuholen. In meiner Arbeit mit meiner eigenen Familie, sowie mit den unzähligen Familien, mit denen ich in meiner Firma gearbeitet habe, Systeme für sensorische Kinder, Ich habe meine eigenen Regeln für die Erziehung eines sensorischen Kindes entwickelt — einige Richtlinien, die zu beachten sind, wenn es schwierig wird. Während sie besonders für Eltern von sensorischen Kindern anwendbar sind, können wir ALLE davon profitieren, diese Binsenweisheiten im Auge zu behalten, wenn wir mit unseren Kindern in schwierigen Situationen stehen.

Ihre Aufgabe ist es nicht, sich mit anderen Eltern in Ihrer Umgebung zu vergleichen, sondern herauszufinden, was für Ihre eigene Familie funktioniert. Hier sind ein paar neue Erziehungsregeln, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen.

Die Störung Ihres Kindes spiegelt nicht Sie oder Ihre Elternschaft wider. Wenn wir die Dinge so betrachten, wie sie wirklich sind, und das Warum oder wie es passiert ist, können wir an einen neutralen, offenen Ort gelangen. Sie müssen ein gewisses Maß an Vertrauen gewinnen, dass diese neuen Erziehungsregeln für Ihr Kind richtig sind. Die Realität ist, dass Eltern typischer Kinder oder Mitglieder Ihrer eigenen Familie Ihren Ansatz in Frage stellen werden. Sie kommen normalerweise von einem Ort, an dem sie helfen wollen, haben aber keinen Bezugsrahmen oder Erfahrung mit sensorischen Kindern. Halten Sie sich an Ihre Waffen! Nur Sie wissen, was das Beste für Ihr sensorisches Kind und Ihre Familie ist.

Lass Schuld und Wut los. Wenn Sie sich an einem Ort der Schuld, Schuld oder Wut befinden, machen Sie die Erfahrung Ihres sensorischen Kindes über Sie, und dies nimmt Ihnen die Kraft, sich effektiv für sie einzusetzen.

Schätzen Sie das Geschenk der Erfahrung. Gewöhnen Sie sich an, sich hinzusetzen und eine Dankbarkeitsliste mit all den wunderbaren Dingen aufzuschreiben, die Sie als Eltern eines sensorischen Kindes gelernt und erlebt haben.

Anfänglich ist die Erziehung eines sensorischen Kindes ein kontraintuitiver Prozess. Was könnte funktionieren, wenn Elternschaft Die meisten typischen Kinder funktionieren normalerweise nicht auf die gleiche Weise für sensorische Kinder. Es braucht mehr bewusstes Denken und Vorbereitung auf tägliche Aktivitäten, um ein sensorisches Kind zu erziehen. Wenn Sie sich dieser einen Idee bewusst sein können, können Sie Ihre Pläne an die täglichen Situationen anpassen, die eine Herausforderung darstellen könnten.

Feiern Sie die Stärken Ihres Kindes. Haben Sie ein solides Verständnis für die Stärken Ihres sensorischen Kindes. Schreiben Sie eine Liste aller großartigen Eigenschaften Ihres Kindes auf. Sensorische Kinder sind etwas Besonderes und gehören zu den erfolgreichsten Erwachsenen der Welt. Sie werden viele Menschen treffen, die nicht verstehen oder schätzen, was sie an den Tisch bringen — stellen Sie sicher, dass Sie es tun!

Ein sensorisches Kind zu erziehen ist ein Marathon, kein Rennen. Elternschaft ist eine Reise und mit einem sensorischen Kind, Die Reise neigt dazu, viele Wendungen zu haben. Konzentrieren Sie sich auf die langfristigen Ziele und erstellen Sie dann die erforderlichen Schritte, um dorthin zu gelangen.

Keine sensorische Lösung funktioniert ewig. Häufige Änderungen sind erforderlich, um Ihr wachsendes und sich ständig veränderndes sensorisches Kind zu unterstützen. Alle Kinder wachsen und verändern sich, und diese Veränderungen können für sensorische Kinder übertriebener sein. Wenn Sie verstehen, wie Sie Struktur, Routinen und visuelle Hilfsmittel nutzen können, werden Sie in der Lage sein, Lösungen für die sich verändernde Landschaft zu finden, mit der Sie im Laufe der Zeit mit Ihrem sensorischen Kind konfrontiert werden.

Umarme, wenn du alles falsch machst. Die Quintessenz ist, dass Sie mehr darüber erfahren können, wie Sie Ihr sensorisches Kind besser unterstützen können, wenn etwas schief geht, im Gegensatz zu den hundert Mal, wenn Sie es richtig machen. Umfassen Sie die Lektionen in den „falschen“ Erfahrungen.

Lasst euch von Liebe und Verständnis leiten. Unsere sensorischen Kinder wollen sich nur sicher, geliebt und verstanden fühlen. Sie sind großartige Kinder, denen es schwer fällt, die Regeln des Lebens auf traditionelle Weise zu lernen. Sie brauchen und wollen jeden Tag Zeiten haben, in denen sie sich in einer Umgebung befinden, die sie verstehen und die ihre Sichtweise auf die Welt unterstützt. Sie können dies für sie zu Hause tun.

Weiterleiten. Eines der besten langfristigen Geschenke, die wir Kindern machen können, ist, ihnen die Werkzeuge beizubringen. Wenn Sie schon früh mit der sensorischen Organisation beginnen, hat Ihr sensorisches Kind jahrelange Übung, Versuch und Irrtum und Beispiele für echten Erfolg. Wenn sie also in der High School sind und sich überfordert fühlen, Sie hören auf und sagen, „Was ist mein Plan, damit umzugehen oder dies zu erledigen?“ Das ist die Definition von Selbstvertrauen (und erfolgreicher Elternschaft).

Holen Sie sich Tipps zur Elternschaft. Finden Sie Hilfe bei der Verwaltung Ihres Lebens. Haben Sie eine glückliche Ehe. Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.