Blogging-Statistiken und Trends, die Sie kennen sollten

 Blogging Statistiken und Trends

Sind Sie auf der Suche nach den neuesten Blogging-Statistiken und Trends? Sie sind an der richtigen Stelle.

Blogging und Content Marketing sind hochintegrierte und zentrale Bestandteile vieler digitaler Marketingkampagnen. Aus diesem Grund habe ich alle wichtigen Blogging-Statistiken neben Social-Media-Statistiken, Such- und SEO-Statistiken und sogar allgemeinen Internetnutzungsstatistiken aufgenommen.

All dies, um Ihnen einen besseren Überblick über die Blogging-Statistiken und Branchentrends zu geben.

Es gibt mehr als 4 Milliarden Menschen im Internet

Das sind 55% der Weltbevölkerung. Und es wächst. Egal wie Nische das Thema in Ihrem Blog ist, es wird ein potenzielles Publikum dafür im Web geben. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Inhalte zu erstellen, die bei echten Menschen Anklang finden, und sie dann zu erreichen.

 Statistiken zur Internetnutzung

Quelle.

89% der Amerikaner haben Zugang zum Internet

Die Zahl der Erwachsenen, die das Internet nutzen, stagniert, was zeigt, dass wir im Westen das Sättigungsniveau erreicht haben.

Aber das Internet wächst immer noch stark und es gibt viel mehr Wachstumspotenzial. Zum Beispiel sind nur 35% von Afrika verbunden.

 Verwendete Technologien

Quelle.

Das Internet ist mobile-first mit 60+% der 18-34-Jährigen verbringen mehr Zeit auf dem Handy als ein Laptop

Dies ist etwas, was Sie beachten müssen, wenn Sie eine Website starten oder eine neue Content-Marketing-Kampagne planen.

  • Ist Ihr Design mobilfreundlich? Erfahren Sie, wie Sie einen Blog entwerfen.
  • Werden Ihre Inhalte bei langsameren Internetverbindungen schnell geladen?
  • Sind Ihre Beiträge auch auf kleineren Bildschirmen leicht zu konsumieren?

Quelle.

Wie viele Websites und Blogs gibt es? 2 milliarden

Es gibt Tonnen und dies zeigt Ihnen nur, dass das Starten einer neuen Site überhaupt keine Neuigkeit ist. Es ist eine gesättigte und wettbewerbsfähige Welt da draußen und Sie müssen hart arbeiten, um die Aufmerksamkeit eines Publikums zu erregen.

Quelle.

Wie viele Blogger gibt es? Mehr als 500 Millionen

Dies ist eine schwierige Zahl, insbesondere angesichts der Ähnlichkeit von Blogs und Websites heutzutage. Aber wenn wir die veröffentlichten Zahlen von WordPress-Bloggern, Tumblr-Bloggern und einigen anderen großen Plattformen nehmen, lautet die Antwort auf die Anzahl der Blogger mindestens 500 Millionen.

Wie viele Webseiten gibt es? Google sagt mindestens 130 Billionen

Es gibt eine Menge Inhalte, die online gepostet werden, auch ohne alle Social-Media-Beiträge zu berücksichtigen. Die Herausforderung besteht darin, aufzufallen und gehört zu werden.

Quelle.

Wie viele Blogbeiträge werden pro Tag veröffentlicht? Mehr als 2 Millionen heute schon

Und das ist nur auf dem angeschlossenen Netzwerk von WordPress.com Blogs und andere WordPress.org selbst gehostete Websites, die mit dem Jetpack-Plugin verbunden sind. Wie können Sie sich und Ihre Inhalte in der Welt der Millionen neuer Blogbeiträge, die jeden Tag veröffentlicht werden, differenzieren?

Quelle.

Mehr als 80 Millionen Blog-Posts und Seiten werden jeden Monat veröffentlicht

Auch dies ist nur von Blogs gehostet auf WordPress.com und von selbst gehosteten WordPress-Blogs, die mit dem Jetpack-Plugin verbunden sind. Wenn Sie den Unterschied zwischen den beiden nicht verstehen, siehe meine WordPress.org vs WordPress.com vergleich.

Quelle.

Tumblr allein hat mehr als 400 Millionen Blogs und mehr als 165 Milliarden Blog-Posts

Tumblr ist nur eine der „Nischen“ -Communities, mit denen Sie schnell ein großes Publikum erreichen können. Weitere Informationen zu dieser Strategie finden Sie in meinem Tumblr- oder WordPress-Handbuch.

Quelle.

53% aller Websites im Web sind in englischer Sprache

Englisch ist die Verkehrssprache des Webs. Wenn Sie auf Englisch veröffentlichen, wird Ihre Website global geboren und bietet ein großes Potenzial für ein globales Publikum.

Aber es lohnt sich auch zu überlegen, ob einige Websites eine bessere Erfolgschance haben, wenn sie in Ihrer Landessprache produziert werden sollen. Vielleicht weniger Wettbewerb in einer anderen Sprache gibt Ihnen mehr Chancen auf Erfolg?

Quelle.

71% der WordPress-Blogbeiträge sind in englischer Sprache verfasst

Dies sind die zehn wichtigsten Sprachen auf der WordPress.com netzwerk:

  1. Englisch: 71%
  2. Spanisch: 4,7%
  3. Indonesisch: 2,4%
  4. Portugiesisch (Brasilien): 2.3%
  5. Französisch: 1,5%
  6. Russisch: 1,3%
  7. Deutsch: 1.2%
  8. Italienisch: 1%
  9. Türkisch: 0,7%
  10. Niederländisch: 0.6%

Quelle.

Es gibt jede Sekunde 70.000 Suchanfragen bei Google

Die Leute suchen ständig nach Informationen bei Google und Google hat das Potenzial, ein großartiger Verkehrstreiber für Ihr Blog zu sein.

Quelle.

Mehr als 92% aller Suchanfragen finden bei Google und seinen Eigenschaften statt

Google ist der König der Websuche Stellen Sie also sicher, dass Ihre Website Google glücklich macht. Google hat das Potenzial, Sie in den kommenden Jahren glücklich zu machen.

 Suchen in Google-Eigenschaften

Quelle.

Die durchschnittliche Wortanzahl eines Beitrags auf Googles erstem Suchergebnis beträgt 1.900 Wörter

Google liebt Inhalte, die die Fragen der Suchenden vollständig und gründlich beantworten. Dies bedeutet, dass Ihre Beiträge vom Typ „Ultimate Guide“ sein müssen, mit der Idee, das spezifische Thema eingehend zu behandeln.

 Durchschnittliche Wortzahl in den Top-Ergebnissen von Google

Quelle.

Wie lange dauert es, einen Blogbeitrag zu schreiben? 3 Stunden und 20 Minuten im Durchschnitt

Wenn die Anforderung darin besteht, eingehende Inhalte zu erstellen, bedeutet dies auch, dass Sie sich für jeden einzelnen Beitrag, an dem Sie arbeiten, mehr Zeit nehmen müssen.

 Wie lange dauert es, einen Beitrag zu schreiben

Quelle.

Wie häufig veröffentlichen Blogger neue Inhalte? Mehrmals im Monat

Wenn Sie großartige und ausführliche Blogbeiträge erstellen, veröffentlichen Sie eine geringere Anzahl von Beiträgen. Die meisten Blogger fallen in den Bereich „mehrmals im Monat“ oder „wöchentlich“.

Quelle.

Wie alt ist der durchschnittliche Blogger? 69% fallen zwischen die 25-44 Altersgruppe

Bloggen ist einer dieser Jobs ohne Erfahrung. Jeder in jedem Alter kann beginnen und gedeihen.

Quelle.

Wie viele Stunden arbeiten Blogger normalerweise pro Woche? Zwischen 0 und 5

Die meisten Blogger betreiben ihre Seiten als Hobby in ihrer Freizeit. Es ist eine wunderbare, lehrreiche und proaktive Art, Ihre Wochenenden, Abende oder nach der Arbeit zu verbringen.

Quelle.

Wie viel Geld verdienen Blogger? Das durchschnittliche Blogger-Einkommen beträgt $ 38.000 pro Jahr

Es gibt Geld in Vertrauen und Einfluss. Der Aufbau einer Autorität in der Branche und das Wachstum eines treuen Publikums haben das Potenzial, auch Geld zu verdienen.

Quelle.

73% der Besucher überfliegen den Blogbeitrag, anstatt ihn gründlich zu lesen

Sie müssen für das Web schreiben. Dies bedeutet kurze Absätze, hervorgehobene Schlüsselphrasen, mehrere Überschriften, Unterüberschriften, Aufzählungslisten, Bilder, Videos und mehr.

Quelle.

Das Seitengewicht einer durchschnittlichen Website liegt bei 1.5 MB

Das Web ist voll von großen, aufgeblähten und langsam zu ladenden Websites, die mit Bannerwerbung und anderen analytischen Trackern gefüllt sind. Leicht und schnell zu sein, könnte Ihr Wettbewerbsvorteil sein.

Quelle.

Über 400 Millionen Menschen sehen sich jeden Monat Blog-Beiträge im WordPress-Netzwerk an

Blog-Leserstatistik über die WordPress.com netzwerk zeigen, dass es viele Leute gibt, die Blogs lesen.

Quelle.

Mehr als 20 Milliarden Blogbeiträge pro Monat im WordPress-Netzwerk

Wenn Sie etwas veröffentlichen, das bei einem bestimmten Publikum ankommt, werden Sie bestimmt gefunden.

Quelle.

Wie hoch ist der durchschnittliche Blog-Traffic pro Tag?

Dies ist eine schwer zu berechnende Metrik, daher gibt es leider keine klare Antwort. Es hängt alles davon ab, auf welchen Markt Sie abzielen und wie beliebt Ihr Blog ist, aber der Himmel ist die Grenze für Ihren Blog-Traffic. Es gibt viele Beispiele dafür, dass Blogs Millionen von Menschen erreichen.

Wie viel Prozent der Internetnutzer lesen regelmäßig Blogs? 47%

Blog-Leser Statistiken sagen 47%, aber ich würde argumentieren, dass diese Zahlen noch höher sind, wenn man bedenkt, dass eine Blogging-Plattform WordPress mehr als 30% des Webs antreibt.

Die meisten Blogs und Website-Designs sind heutzutage schwer zu unterscheiden, und Internetnutzer wissen möglicherweise nicht einmal, ob sie eine traditionelle Website oder einen Blog lesen.

Quelle.

87% geben an, dass Social Media ihnen hilft, ihre Bekanntheit zu steigern

Social Media Marketing kann eine großartige Alternative oder Ergänzung zum Suchmaschinenmarketing sein. Vor allem in den frühen Tagen Ihres Blogs. Und je nachdem, welche Art von Inhalt Sie abdecken.

 Social Media Vorteile

Quelle.Facebook ist immer noch der König der Social-Media-Plattformen, trotz des Rückgangs der organischen Reichweite, die Unternehmen sehen, und der Hinwendung zum bezahlten Marketing.

94% der Vermarkter nutzen Facebook.

Facebook ist immer noch der König der Social-Media-Plattformen.

 Meistgenutzte soziale Plattformen

Quelle.Facebook ist die wichtigste Social Media Plattform

67% der Marketer geben an, dass Facebook ihre wichtigste Social Media Plattform ist

Facebook ist nicht nur die beliebteste Plattform für verschiedene Marken und Marketer, sondern auch die Plattform, die die meisten von ihnen am wertvollsten finden.

 Wichtigste Social Media Plattform

Quelle.

72% der Vermarkter haben bezahlte Facebook-Werbung verwendet

Die Mehrheit der Vermarkter hat mit bezahlter Werbung experimentiert. Es ist heutzutage so ziemlich unmöglich, eine organische Reichweite auf Facebook zu erzielen, sodass ein bisschen Budget wirklich dazu beitragen kann, Ihre Botschaft zu verbreiten.

 Bezahlte Social Media Anzeigen

Quelle.

80% der Vermarkter haben Bilder als den am häufigsten verwendeten Inhaltstyp in sozialen Medien

Social Media ist sehr visuell und Sie benötigen mehr als nur Text, um sich abzuheben. Bilder sind der beliebteste Inhaltstyp, gefolgt von Videos und Blog-Posts. Siehe meine Anleitung zum Starten eines Vlogs.

 Am häufigsten verwendete Arten von Inhalten

Quelle.

32% der Vermarkter sagen, dass Bilder ihre wichtigsten Social-Media-Inhalte sind

Business-Blogging-Statistiken zeigen, dass das Bloggen nicht nur als Teil des Such- und Content-Marketings wichtig ist, sondern sogar ein großer Teil ihrer Social-Media-Marketingkampagnen.

 Wichtigster Inhaltstyp

Quelle.

30% der Vermarkter bewerten bezahlte Werbung als überbewertet

Bloggen mit etwas Suchmaschinenoptimierung kann wirklich jedem Unternehmen großartige Ergebnisse bringen. Und diese Ergebnisse werden verdient und sind nicht auf ein Werbebudget angewiesen.

 Bezahlte Werbung wird überbewertet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.