Wie lange dauert eine Sekunde der Ewigkeit?

Wie viele Sekunden in der Ewigkeit? Der Hirtenjunge sagt, da ist dieser Berg aus reinem Diamanten. Es dauert eine Stunde, um es zu besteigen, und eine Stunde, um es zu umgehen! Alle hundert Jahre kommt ein kleiner Vogel und schärft seinen Schnabel auf dem Diamantberg. Und wenn der ganze Berg weggemeißelt ist, wird die erste Sekunde der Ewigkeit vergangen sein!

Aber wie lang ist eine Sekunde der Ewigkeit?

Zuerst muss ich das Volumen des Berges finden. Dies bedeutet, zuerst die Größe des Berges zu ermitteln.

Der Arzt sagt, es dauert 1 Stunde, um es zu umgehen, und 1 Stunde, um es zu besteigen. Wenn ich herumgehe, gehe ich davon aus, dass ich auf die andere Seite komme, also dauert es 1 Stunde, um den halben Umfang des Berges zu laufen.

Die Durchschnittsgeschwindigkeit einer Person beträgt 5 km/ h. Wenn Sie also 2 Stunden um den Berg laufen, muss der Umfang 2 x 5 x 10 km betragen. Jetzt habe ich den Umfang, ich kann den Radius berechnen, der 1,591549430919km beträgt.

Ich gehe davon aus, dass die Form des Berges ungefähr die eines Kegels ist. Da es jedoch schwieriger ist, einen Hang hinaufzuklettern, gehe ich davon aus, dass eine Person mit 2,5 km / h den Hang hinaufgehen würde, sodass die Seite des Kegels 2,5 km beträgt.

Um das Volumen des Kegels zu berechnen, muss ich seine Höhe kennen. Indem wir unsere Radius- und Seitenhöhenwerte in den Satz von Pythagoras einfügen, erhalte ich: a2 + 1.5915494309192 = 2.52. Nach dem Umordnen und Lösen erhalte ich: a = 1,9279km.

Jetzt habe ich den Radius und die Höhe unseres Berges, ich kann das Volumen finden, das ist: 5.11km3.

Der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, wie viel der Vogel jedes Mal vom Berg kratzt, wenn er seinen Schnabel schärft. Da ich nicht weiß, wie scharf der Schnabel des Vogels ist und wie hart der Diamant ist, schätze ich, dass der Vogel bei jedem Besuch nur 1 Millimeter des Berges abkratzt.

Bevor ich herausfinde, wie viele Besuche der Vogel machen müsste, muss ich das Volumen des Berges von Kilometer in Millimeter umrechnen. Das Volumen des Berges in Millimetern beträgt 51100000000000000000. Nun, das geteilt durch 1 ist … nun … genau das gleiche, ich weiß, wie viele Besuche der Vogel machen müsste.

Eine Sekunde der Ewigkeit ist fünfhundertelfquintrillionen Jahre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.